Debian

apt-basiertes Update nicht möglich

Gespeichert von Erik Wegner am/um Do, 01.04.2010 - 22:27

Es treten Fehlermeldungen der folgenden Form auf, wenn mittels apt-get, aptitute, synaptics oder adept Änderungen am Softwarebestand durchgeführt werden sollen:

Segmentation fault

Folgende Dateien kommen in Betracht:

  • /var/cache/apt/pkgcache.bin beschädigt, eventuell durch apt-index-watcher, die Datei kann umbenannt werden
Datei sudo speziell für Debian
Einstellungen für sudo in einer Debian-Umgebung.
Erik Wegner Do, 01.04.2010 - 22:27