Startseite

Argumentation TTIP

Gespeichert von Erik Wegner am/um So, 18.05.2014 - 15:15
Aufmacherbild

Dieser Argumentation kann ich nicht so recht folgen: wir (die Bürger) sollen uns doch bitte nicht aufregen über und Petitionen unterschreiben gegen einen Vertrag (das Freihandelsabkommen TTIP), dessen Text ja gar nicht bekannt ist. Aber die Chancen, die sich daraus ergeben, die sollen wir nutzen.

Vielleicht wurde Herrn Gabriel hinterher klar, was er da gesagt hat: einfach nur Quatsch.

Und das Argument unserer Nichthandels-Kanzlerin ist ja dann noch der krönende Abschluss.

Schadenfreude

Gespeichert von Erik Wegner am/um So, 18.05.2014 - 15:01
Aufmacherbild
Ein bisschen Schadenfreude ist schon dabei, wenn sich die Mitglieder unseres Bundestags und speziell die bisherigen großen Befürworter der Vorratsdatenspeicherung aufregen und wundern, dass sie vorratsdatengespeichert werden.