Startseite

Ant-Builddatei für LaTeX-Dokumente

Gespeichert von Erik Wegner am/um Don, 01.04.2010 - 22:27

Das folgende Ant-Script fasst die Aufrufe zusammen, die bei der Erstellung eines komplexen LaTeX-Dokumentes benötigt werden:

  • Indexerstellung mittels makeindex (mehr)
  • Quellenverzeichnis (Bibliografie, Literaturverzeichnis) mit bibtex
  • Glossar, Symbol- und Abkürzungsverzechnis mit glossaries (mehr)

Das Script kann unter dem Namen build.xml abgelegt werden. Folgende Anpassungen sind erforderlich:

Unison ohne ssh

Gespeichert von Erik Wegner am/um Don, 01.04.2010 - 22:27

In einem lokalen Netz kann der Synchronisationsvorgang beschleunigt werden, wenn die Daten nicht über ssh getunnelt werden. Dazu müssen folgende zwei Schritte unternommen werden:

Serverseite

unison -socket 10404

Unison wird als Serverprozess gestartet, öffnet den Port 10404 und warten auf Anfragen.

Clientseite

Die entfernte Adresse lautet nun:

Mobilbox

Gespeichert von Erik Wegner am/um Don, 01.04.2010 - 22:27

T-Mobile, T-D1

  • im Inland: 3311
  • im Ausland: +49 171 252 3311
  • Abschalten: ##002# (Abheben)
  • Einschalten: im Mobiltelefon als Ziel der Rufumleitung 3311 eingeben

Die letzten vier Ziffern der Telekartennummer sind als Mobilbox-Geheimnummer voreingestellt

XHTML1.1 konform Link in neuem Fenster per JavaScript

Der Standard XHTML1.1 sieht die Angabe eines targets beim a-Tag nicht mehr vor. Um dennoch einen Link in einem neuen Fenster zu öffnen, kann auf folgendes Konstrukt zurückgegriffen werden:

Erik Wegner Don, 01.04.2010 - 22:27

Ispell und Emacs

Gespeichert von Erik Wegner am/um Don, 01.04.2010 - 22:27

Quelle: SuSE Support Datenbank

Der Ispell-Aufruf aus dem GNU-Emacs funktioniert nicht korrekt. An Stellen, die dt. Umlaute enthalten, tritt sinngemäß eine Fehlermeldung wie diese auf:

Ispell misalignment: word `ötige' point 9; probably incompatible versions

Zur Behebung dieses »Fehlers« müssen in der ~/.emacs folgende Zeilen (für ISO-8859-1 kodierte Texte) stehen: