Startseite

Index mit einem Buchstaben vor den Buchstabengruppen

Gespeichert von Erik Wegner am/um Do., 01.04.2010 - 22:27

Zur Erhöhung der Übersichtlichkeit soll im Index vor jeder Buchstabengruppe (alle Einträge mit »A«) der Buchstabe (»A«) erscheinen.

Dazu muss eine Stil-Datei erzeugt werden, um beim Aufruf von makeindex als Parameter übergeben werden. Die Stil-Datei (bspw. caphead.ist) hat folgenden Aufbau:

Mutt
Einstellungen für das Mailprogramm mutt.
Erik Wegner Do., 01.04.2010 - 22:27
SafeGuard Easy und Linux-Installation

Der Einsatz des Programms SafeGuard Easy des Unternehmens Utimaco erlaubt die vollständige Verschlüsselung eines Microsoft Windows Datenträgers. Problematisch wird es, wenn neben dem geschützten Windows-System ein zweites Nicht-Windows-System dazukommen soll. Die folgende Anleitung gibt dazu Tipps, um ein Dualboot-System einzurichten. Alle Hinweise beziehen sich auf die Version 4.1, spätere Versionen (4.2, 4.4) scheinen einen vorhandenen MBR nicht mit einem DOS-Loader zu überschreiben und erhalten eine dort vorhandene Grub-Installation.

Erik Wegner Do., 01.04.2010 - 22:27

Dokumentenicon in Dataview

Gespeichert von Erik Wegner am/um Do., 01.04.2010 - 22:27

Sharepoint bietet keine Möglichkeit, direkt in der graphischen Oberfläche eine Spalte in einem DataView anzulegen, die das Dokumentenicon anzeigt, das auch das ListView-Webpart verwendet. Jedoch existiert die Methode MapToIcon, deren Verwendung in diesem Blog dokumentiert ist. Tatsächlich ist es nur notwendig, die folgende Sequenz in den Quellcode der Spalte einzutragen, um das Bild anzuzeigen:

Datenträger auf der Kommandozeile einhängen

Gespeichert von Erik Wegner am/um Do., 01.04.2010 - 22:27

Auf der Seite [1] gibt es den Hinweis, dass mit Hilfe des Kommands halmount Geräte gemountet werden können. Somit ist es nicht mehr erforderlich, mount als root oder über sudo aufzurufen.

Unter openSuSE ist der Befehl halmount im Paket ivman enthalten, das zuerst installiert werden muss:

$ sudo zypper install ivman

Nun kann der Befehl zum Mounten des Geräts aufgerufen werden:

$ halmount /dev/sdg1

Fehlerbehebung

Meldet halmount folgendes zurück:

apt-basiertes Update nicht möglich

Gespeichert von Erik Wegner am/um Do., 01.04.2010 - 22:27

Es treten Fehlermeldungen der folgenden Form auf, wenn mittels apt-get, aptitute, synaptics oder adept Änderungen am Softwarebestand durchgeführt werden sollen:

Segmentation fault

Folgende Dateien kommen in Betracht:

  • /var/cache/apt/pkgcache.bin beschädigt, eventuell durch apt-index-watcher, die Datei kann umbenannt werden