Startseite

Subversion Projektversionsverwaltung

Gespeichert von Erik Wegner am/um Do., 01.04.2010 - 22:27

Es existiert der Dateipfad /home/user/daten/prog/svn, dort wird für jedes Projekt ein eigenes Repository eingerichtet:

svnadmin create /home/user/daten/prog/svn/projekt1

Ein neues Projekt erfordert nun die folgenden Befehle:

mkdir projekt1
svn import projekt1 file:///home/user/daten/svn/projekt1 --message "Projektbeginn"
rmdir projekt1
svn checkout file:///home/user/daten/svn/projekt1

centerICQ läuft im rxvt Terminal mittels screen, Sprachansage

Gespeichert von Erik Wegner am/um Do., 01.04.2010 - 22:27

Legen Sie eine Verknüpfung zu diesem Skript an. Der Vorteil ist: beim Starten wird geprüft, ob bereits ein screen läuft, dieses wird dann in den Vordergrund geholt, ansonsten wird eine neue Instanz gestartet. Beim Scließen des rxvt-Fensters läuft centerICQ im Hintergrund weiter und kann durch den erneuten Aufruf in den Vordergrund geholt werden.

Portweiterleitung mit xinetd für Nicht-privilegierte Dienste

Gespeichert von Erik Wegner am/um Do., 01.04.2010 - 22:27

Für den Fall, dass eine Anwendung unter einem Nicht-root-Benutzerkonto laufen muss und dennoch auf einem Netzwerkport im Bereich 1 bis 1024 erreichbar sein soll, lässt sich mit Hilfe von xinetd eine Weiterleitung einrichten. Dazu kann entweder die Datei /etc/xinetd.conf erweitert werden oder es wird eine weitere Datei im Verzeichnis /etc/xinetd.d abgelegt. Folgende Zeilen steuern, welcher Port umgeleitet werden soll: