SchülerVZ wird geschlossen

Gespeichert von Erik Wegner am/um Di., 09.04.2013 - 12:58
Aufmacherbild

SchülerVZ wird geschlossen. Deshalb kündigen mein Kollege und ich ein neues Netzwerk an. Und natürlich machen wir diesmal alles richtig, das ganze Internet auf einen Schlag:

  • Es ist konsequent nur unter IPv6 erreichbar.
  • Anstelle des veralteten HTTP setzen wir auf SPDY.
  • Das Backend wird in einer Sprache entwickelt, die kurz vor einem Versionssprung steht und anschließend inkompatibel mit sämtlichen Altanwendungen ist.
  • Weiterhin wird für das Backend ein Framework genutzt, das kurz vor einem Versionssprung steht und anschließend inkompatibel mit sämtlichen Altanwendungen ist.
  • Für das Front-End wird eine eigene JavaScript-Bibliothek entwickelt. Wir verzichten auf die Anwendung von gewachsenen, aufgeblasenen, leicht nutzbaren und in allen Browsern funktionierenden Bibliotheken.
  • Zur Anmeldung im Netzwerk wird der elektronische Personalausweis genutzt.

Nur ein Name fehlt noch.

Einsortiert unter