Hausrecht

Gespeichert von Erik Wegner am/um Mi., 25.02.2015 - 08:55
Aufmacherbild

Immer mal wieder stellt sich die Frage, warum sollte ich mein Blog oder allgemein meine Webseite selbst betreiben? Warum kann ich nicht bei facebook, tumblr, blogger.com, g+ etc. posten?

Dort geht alles so einfach: Bilder einfügen, Videos anhängen,andere Webseiten verlinken, Empfängerkreis definieren.

Die Antwort gab es gestern u.a. auf spiegel online. Dort wurde gemeldet:

Kein Sex mehr auf Blogger.com

Die Plattform, die seit 2003 zu Google gehört, verbietet ab dem 23. März sexuelle Inhalte.

http://spiegel.de/article.do?id=1020219

Auf meiner eigenen Webseite habe ich das Hausrecht. Damit bestimme ich, was hier an Inhalten geboten wird.

Eigenhosting verhindert alle diese Probleme:

Und deshalb bleibt meine Webseite in meiner Hoheit.

Einsortiert unter