One Dollar Board

Gespeichert von Erik Wegner am/um Don, 19.05.2016 - 09:12
Aufmacherbild

Mit dem Slogan „Was kann man sich schon für einen Dollar kaufen?“ wirbt eine Kampagne auf Indiegogo. Hinter dem Projekt steht die Idee, einen Microcontroller für einen Dollar für Bildungseinrichtungen zu entwickeln. Mit pfiffigen Ideen (brich zwei Nasen vom Board, um den USB-Anschluss freizulegen) und dem Open-Source-Gedanken gefällt mir das sehr gut.

Hoffentlich schaffen sie es, in den nächsten zwei Monaten das Finanzierungsziel von $50.000 zu sammeln. Dies ist bei dem Stückpreis tatsächlich eine Herausforderung.

Gefunden auf heise.de.

Einsortiert unter