Langer Wahlabend

Submitted by Erik Wegner on Sun, 05/25/2014 - 23:31
Aufmacherbild

Auch bei dieser Wahl war ich als Beisitzer ehrenamtlich zur Unterstützung der Wahldurchführung dabei. Zur Wahl stand das Europaparlament, der Gemeindetag, der Stadtrat und der Landrat.

Nach dem Schließen der Wahllokale um 18:00 Uhr geht die Arbeit erst richtig los: Alle Stimmzettel der richtigen Wahl zuordnen. Dann die Stimmzettel aus- und gegenzählen. Dann die Kontrollrechnung.

Für diese Wahl konnte das letzte Ergebnis um 23:00 Uhr an die Wahlleitung übermittelt werden, danach wurde der Raum wieder in den Urzustund versetzt.

Ich bin gespannt, wie die Wahl ausgegangen ist. Durch die vielen Wahlzettel hat die Stimmabgabe länger gedauert als bei einer Bundestagswahl, dennoch war die Wahlbeteiligung gefühlt niedriger.

Nach aktueller Hochrechnung haben zwar immer noch ein Drittel ihr Kreuz an der falschen Stelle gemacht, aber vielleicht wird es ja etwas mit der Zukunft, wenn drei fast gleich große Parteien bestimmen.

Associated categories