Petition

Jetzt Fracking verhindern
Aufmacherbild
Erik Wegner Mo, 30.06.2014 - 21:10
Wirtschaftsminister Gabriel plant, in Deutschland den Konzernen Fracking per Gesetz zu erlauben. Dabei ist die Hochrisiko-Technologie eine Gefahr für unser Trinkwasser.

Ich habe gerade einen Appell gegen Gabriels Gesetz unterschrieben – und für ein Verbot von Fracking.

Unterzeichne auch Du den Campact-Appell.

Stell Dir vor es kommt schlimmer als ACTA und Zensursula…

Gespeichert von Erik Wegner am/um So, 19.01.2014 - 07:21
Aufmacherbild
…und keiner sieht hin, denn es passiert weit weit weg in der “Brüsseler Bubble”. Im Moment wird dort an der Verordnung zum “Telecom Single Market” gearbeitet, welche eigentlich Netzneutralität EU-weit sichern soll.

So wie es derzeit aussieht, geschieht aber das genaue Gegenteil. Wenn es also die NSA nicht schafft, das Internet kaputt zu machen, dann könnte es spätestens nach dieser Verordnung soweit sein.

Bienenschutz: Mangelhaft auf allen Ebenen
Aufmacherbild
Erik Wegner Do, 29.08.2013 - 22:19
Nicht alle wollen die Biene schützen: Bayer und Syngenta klagen gegen das Pestizidverbot der EU, in Deutschland hat Ilse Aigner als Bundeslandwirtschaftsministerin versagt. Greenpeace-Aktivisten protestieren deswegen heute in München mit einem großen Plakat.

EU-Kommissar Barnier nimmt Wasserversorgung von Privatisierung aus

Gespeichert von Erik Wegner am/um Fr, 21.06.2013 - 20:45
Aufmacherbild
Die EU-Kommission beugt sich dem Protest von mehr als 1,5 Millionen Europäern: Die Behörde will die Wasserversorgung aus dem Entwurf einer umstrittenen Richtlinie streichen. Gegner des Vorhabens hatten eine zwangsweise Privatisierung von Trinkwasser befürchtet.

Mitmachen! Innenminister briefen

Gespeichert von Erik Wegner am/um Mi, 29.05.2013 - 07:39
Aufmacherbild
Innenminister Hans-Peter Friedrich ist dafür zuständig, deutsche Positionen zur neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung in den Ministerrat der Europäischen Union hineinzutragen. Hier versuchen - vor allem us-amerikanische - Lobbyisten, Datenschutz nahezu abzuschaffen. Durch geschickte Formulierungstricks und viele Ausnahmebestimmungen würde das neue Europäische Datenschutzrecht nahezu wirkungslos. Unser bisheriges bundesdeutsche Datenschutzgesetz wird dadurch ausgehebelt.