Festplatten

Kopieren (Klonen) eines Systems mit dump

Gespeichert von Erik Wegner am/um Don, 01.04.2010 - 22:27

Das Klonen eines Linux-Systems lässt sich am leichtesten mit zwei Live-Systemen bewerkstelligen (bspw. Knoppix oder grml). Das Quell- und das Zielsystem sind dabei über Netzwerk gekoppelt. Um nur die benötigten Daten zu kopieren, bietet sich für ext2/ext3-Dateisysteme der Befehl dump und sein Gegenpart restore an.

LVM

Gespeichert von Erik Wegner am/um Don, 01.04.2010 - 22:27

Partition vorbereiten:

fdisk: Type 8e
pvcreate /dev/hda3

Volumengruppe anlegen

(enthält später log. Laufwerke)

vgcreate gruppe1 /dev/hdb2 /dev/hda3

Volumengruppe erweitern

vgextend gruppe1 /dev/hda4

Ein logisches Laufwerk anlegen

lvcreate -L 50M -n laufwerk1 gruppe1

Formatieren

mke2fs -j /dev/gruppe1/laufwerk1

Informationen über Volumengruppen

vgdisplay -v