Datenträger auf der Kommandozeile einhängen

Gespeichert von Erik Wegner am/um Do, 01.04.2010 - 22:27
Body

Auf der Seite [1] gibt es den Hinweis, dass mit Hilfe des Kommands halmount Geräte gemountet werden können. Somit ist es nicht mehr erforderlich, mount als root oder über sudo aufzurufen.

Unter openSuSE ist der Befehl halmount im Paket ivman enthalten, das zuerst installiert werden muss:

$ sudo zypper install ivman

Nun kann der Befehl zum Mounten des Geräts aufgerufen werden:

$ halmount /dev/sdg1

Fehlerbehebung

Meldet halmount folgendes zurück:

authentication agent unreachable.                                                          
try running "polkit-auth --obtain org.freedesktop.hal.storage.mount-removable"

kann man dem Hinweis folgen und die Berechtigung anfordern:

$ polkit-auth --obtain org.freedesktop.hal.storage.mount-removable

Attempting to obtain authorization for org.freedesktop.hal.storage.mount-removable.        
Authentication as an administrative user is required.                                      
Password:                                                                                  
Keep this privilege for the session or always? [no/session/always]?                        
session                                                                                    
polkit-grant-helper: cannot grant to session when not in a session                         
Failed to obtain authorization for org.freedesktop.hal.storage.mount-removable.

Der Benutzer erhält die Berechtigung auf die Geräteklasse:

$ sudo polkit-auth --user erik --grant org.freedesktop.hal.storage.mount-removable

Nun nochmal die Berechtigung anfordern:

$ polkit-auth --obtain org.freedesktop.hal.storage.mount-removable

Attempting to obtain authorization for org.freedesktop.hal.storage.mount-removable.
polkit-grant-helper: given auth type (8 -> yes) is bogus
Failed to obtain authorization for org.freedesktop.hal.storage.mount-removable.

Hier hilft die Seite [2] weiter, die empfiehlt, die Zeile

  session	 optional	pam_ck_connector.so

in der Datei /etc/pam.d/sshd zu ergänzen. Nach einem erneuten einloggen führt der Befehlsaufruf zum Erfolg:

$ halmount /dev/sdg1
/dev/sdg1 mounted on /media/300GB

Quellen:

  • [1] http://www.quadronyx.org/blogs/fallen/2009/02/11/command_line_mounting_hal_dbus
  • [2] http://lists.freedesktop.org/archives/hal/2009-January/012827.html