Einführung in Backbone.js

Gespeichert von Erik Wegner am/um Di., 25.02.2014 - 20:39

Dieses Tutorial zeigt an einem einfachen Beispiel, wie die JavaScript-Bibliothek Backbone.js eingesetzt werden kann, um dynamische Ansichten zu stellen.

Backbone.js hilft dabei, eine JavaScriptanwendung zu strukturieren und stellt dafür Views (zur Erzeugung und Steuerung der HTML-Elemente), Collections (Speicher für Elemente) und Models (die Elemente) bereit.

Darüber hinaus gibt es noch die beiden Objekte Route und History, die nicht Bestandteil dieser Anleitung sind. Sie dienen dazu, Single-Page-Anwendungen zu realisieren, d. h. die Anwendung arbeitet auf einer einzigen HTML-Seite.

Ablauf des Tutorials

Die meisten Anleitungen beginnen bei den Events, gehen dann zu den Models, sammeln diese in Collections. Am Ende wird dann ein View erzeugt. In diesem Tutorial steht die Interaktivität der Entwicklung im Vordergrund, d. h. wir verwenden die JavaScript-Konsole des Browsers intensiv und führen Befehle direkt aus. Die Befehle sollen möglichst sofort eine Reaktion auf dem Bildschirm nach sich ziehen. Deshalb beginne ich mit einem View, der daraufhin zum Leben erweckt wird.

Und damit geht es los: