Bildung statt Filter

Gespeichert von Erik Wegner am/um Do., 27.03.2014 - 20:37
Aufmacherbild

Unter der Überschrift Das Internet ist kein zweiter Fernseher ist ein Kommentar zum neuen JMStV-Entwurf beim AK Zensur zu lesen.

Der Kommentar beleuchtet die Umstände und Hintergründe des aktuellen Entwurfs. Auch er beschreibt, dass Aufklärung (Bildung) wichtiger ist für den Umgang mit einem Medium, das nicht wie eine Zeitung oder das Fernsehen funktioniert.

Bildung statt Filter ist ein passender Slogan, so wie Löschen statt Sperren.

Einsortiert unter

Kommentare

Erik Wegner

Do., 27.03.2014 - 21:01

Dazu noch der Kommentar auf heise.de.

Stillstand als Fortschritt beim Jugendmedienschutz

Es wird albern: Der nächste Anlauf der Bundesländer zum Jugendmedienschutz wärmt längst gescheiterte Konzepte auf. Eltern sollten sich lieber selbst um den Schutz ihrer Sprösslinge kümmern.