Bash-Befehle durchsuchen

Gespeichert von Erik Wegner am/um Sa., 04.06.2011 - 22:06
Body

Die Bash als Befehlszeileninterpreter zeichnet alle Eingaben in der History-Datei ~/.bash_history auf. Bereits eingegebene Befehle lassen sich darin suchen, zur Bearbeitung aufrufen und erneut ausführen.

Um die Suche zu starten, wird die Kombination STRG+r benutzt. Nun können einige Buchstaben als Suchbegriff eingetragen werden. Ist der richtige Befehl noch nicht gefunden, können weitere Treffer für die Suchanfrage über erneutes STRG+r durchlaufen werden.

Mittels der Kombination STRG+j wird der gefundene Befehl zur Bearbeitung in die Kommandozeile übernommen. Alternativ kann in der Befehlssuche über ENTER der Befehl direkt ausgeführt werden.

Kategorien