Vorratsdatenspeicherung

Schadenfreude

Gespeichert von Erik Wegner am/um So., 18.05.2014 - 15:01
Aufmacherbild
Ein bisschen Schadenfreude ist schon dabei, wenn sich die Mitglieder unseres Bundestags und speziell die bisherigen großen Befürworter der Vorratsdatenspeicherung aufregen und wundern, dass sie vorratsdatengespeichert werden.
Neuauflage von Vorratsdaten verhindern
Aufmacherbild
Erik Wegner Mo., 14.04.2014 - 21:49
Der Europäische Gerichtshof hat die Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung gekippt. Denn diese auch in Deutschland geplante Rundum-Überwachung unserer elektronischen Kommunikation bedroht unser Grundrecht auf ein selbstbestimmtes Leben und Privatsphäre.
Offener Brief gegen Überwachung
Aufmacherbild
Erik Wegner Sa., 03.08.2013 - 17:47
Zeichne den Offenen Brief gegen Überwachung mit! Jede Unterschrift zählt! http://www.stopsurveillance.org/
Vorratsdatenspeicherung hilft nicht
Aufmacherbild
Erik Wegner So., 02.06.2013 - 13:17
Nach 5 Jahren Praxiserfahrung stellt Dänemark fest: die Vorratsdatenspeicherung hat keinerlei Wert bei der Aufklärung von Straftaten.
Neue Petition gegen die Vorratsdatenspeicherung
Aufmacherbild
Erik Wegner Fr., 26.08.2011 - 21:01

Ein breites Bündnis aus Datenschützern und Bürgerrechtlern ruft dazu auf, die Petition für ein "Verbot der Vorratsdatenspeicherung" zu unterzeichnen. Innerhalb von drei Wochen müssen 50.000 Unterschriften im Internet gesammelt werden, damit der Initiator Kai-Uwe Steffens vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung das Anliegen persönlich im Bundestag vortragen kann.

FoeBuD Appell gegen die Vorratsdatenspeicherung
Aufmacherbild
Erik Wegner Fr., 27.05.2011 - 08:30

Wer hat wann, mit wem, wo telefoniert, Internetseiten besucht oder Kontakt per Mail? CDU/CSU wollen diese Verbindungs- und Standortdaten speichern. Alle Bürger werden verdächtigt. Das soll gegen Terror helfen, obwohl es keinerlei Beleg für die Wirksamkeit gibt.

Unterzeichnen Sie den Appell an die Bundesregierung!